Veranstaltungen – eins der schönsten Nebenbeschäftigungen im Leben

« Back to Home

Tagungsraum

posted am

Die erste Frage, die sich jeder stellt, lautet meist: "Wer benötigt einen Tagungsraum?" Dies sind in der Regel große Unternehmen, die einen Workshop veranstalten. Weiterhin gibt es Firmen, die eine Präsentation von neuen Produkten, wie Software etwa, vorstellen wollen und zu guter Letzt sind da noch die großen Kongresse oder wissenschaftlichen Vorträge.

Es kommt darauf an, wer die Konferenz abhält, wie viele Gäste erwartet werden und was das Thema ist. Auch die Dauer der Konferenz ist ein weiterer Gesichtspunkt. Manchmal ist es nur ein Tag, aber auch eine Woche liegt durchaus im Bereich des Möglichen. In kleineren Städten oder Gemeinden werden öffentliche Themen im Kreis diskutiert und da wird ebenfalls im Sitzungszimmer oder Seminarraum getagt. Hier sind auch die nötigen Technologien vorhanden. Große Unternehmen sind oft Tagungsgäste. Diese Konferenzen werden manchmal in größeren Hotels abgehalten, die auch teilweise noch viel für das Teambuilding anbieten. Der Tagungsraum ist perfekt eingerichtet, er verfügt über eine Flipchart, Beamer, Leinwand und WLAN ist natürlich ebenfalls dabei. Der Vorteil eines solchen Meetings ist, dass in den Pausen die Umgebung erkundet werden kann. Die Hotels liegen oft in landschaftlich reizvollen Gegenden und bieten ein unterhaltsames Rahmenprogramm an. Teambuilding wird mittlerweile überall praktiziert. Das gemeinsame Lösen einer Aufgabe, Vertrauensübungen oder sportliche Tätigkeiten, wie Bogenschießen, werden unter der Leitung eines Fachmannes ausgeübt. Diese Maßnahmen sollen den Teamgeist stärken und die Unternehmen erfolgreicher machen.

Bei der Präsentation einer Software ist ein Tagungsraum, beispielsweise bei der Schloss Herrenhausen Veranstaltungs- und Betriebs GmbH, ebenfalls nötig. Je nach Personenzahl kann ein kleinerer Seminarraum angemietet werden. In größeren Städten befinden sich die Gebäude oft in der Nähe des Bahnhofes oder Flugplatzes. Je nach Produkt sollte auf die Bestuhlung geachtet werden, dass auch Jeder freie Sicht auf das Geschehen hat. Eine große Leinwand, Beamer, Flipchart und Schreibutensilien sollten für die Präsentation bereitliegen. Oft wird noch ein Stehpult gebraucht, welches bei Bedarf zur Verfügung gestellt wird.  

Bei wissenschaftlichen Vorträgen oder Kongressen ist die Teilnehmerzahl sehr hoch, daher finden diese oft in den Messehallen statt. Ein Ärztekongress ist so ein Ereignis, bei dem es fast nur geladene Gäste gibt. Andere Veranstaltungen wie Wein-, Kunst- oder Jobbörse sind zum Teil auch öffentlich und können bei Interesse besucht werden. Bei anderen Angeboten ist der Zutritt nur möglich, wenn eine Eintrittskarte der Messe vorliegt. Da diese Tagungen sehr speziell sind, sollte genügend Interesse vorhanden sein. 

Fast alle größeren Städte verfügen über diese Kongresscentren, in denen Tagungsräume vorhanden sind. Je nach Anzahl der Gäste gibt es auch größere Räume, die angemietet werden können. Wichtige Tagungen, Veranstaltungen oder Seminare sollten immer in den dafür vorgesehenen Räumen stattfinden.


Teilen